klanginstallationen

ute safrin

klang - raum

Die Installationen werden für einen konkreten Raum konzipiert. Sie schaffen zusätzlich zur optischen Verbindung von Orten eine akustische Verbindung.
verbunden, 2004
Klanginstallation

alpha nova – kulturwerkstatt & galerie futura, Berlin
Ausstellung: "Ich bin was Ich bin"

Die Installation verbindet optisch und akustisch zwei Ausstellungsräume, die durch eine Treppe und einen Gang getrennt sind.

Sie besteht aus verschiedenen Objekten, die zu einem Rohr zusammengefügt sind.

Der Klang wandert von Lautsprecher zu Lautsprecher
03verbun

Material/Maße: gefundene Objekte Lautsprecher CD-Player Länge: 2 m
aktuell biografie klanginstallationen figürliche plastik freie plastik unterricht home